Zum letzten Mal zu sehen am Sonntag, den 12. Februar 2017!

Am 12. Februar 2017 geht die Ausstellung „Von der Naturstudie zur großen Komposition – frühe und späte Arbeiten von Gudrun Gantzhorn“ im Botanischen Garten Tübingen mit einer Finissage zu Ende. Dazu sind Sie und Ihre Freunde ganz herzlich eingeladen.

Finissage am 12. Februar 2017 um 14 Uhr

Präzise Naturbeobachtung vereint mit Kunst: für alle Blumenfreunde bietet sich zum letzten Mal Gelegenheit die Arbeiten von Gudrun Gantzhorn in botanischer Umgebung zu sehen – einige Kunstwerke sind während der Ausstellung entstanden und werden zur Finissage erstmalig gezeigt.

Bei lockerer Atmosphäre gibt es eine botanisch-künstlerische Führung im Foyer der Gewächshäuser mit der Künstlerin selbst.

Weiterlesen